Fahrradschuppen
Foto: Bürgerstiftung

Fahrradschuppen

Fahrradschuppen Stand vom
12. März 2021
Unsere Idee:

Älteren Bürger*innen fällt es zunehmend schwerer ihre Fahrräder aus den Kellern zu „wuchten“. Deswegen wären mehr Fahrradstellplätze, z.B. durch verschließbare Fahrradschuppen, sehr sinnvoll. Das wäre auch ein gutes Angebot der Wohnungsgesellschaften in ihren Vierteln, z.B. in der Mozartstraße.

Hier geht es zur ursprünglichen Idee

Da sind wir:

Die Stadt Halle plant und setzt derzeit einige öffentliche Stellplätze um. Mancherorts gestaltet sich eine solche Umsetzung schwierig, zum Beispiel auf Grund des Denkmalschutzes (zum Beispiel im Paulusviertel).

Bürger*innen sollten sich bei einem Bedarf von sicheren Abstellmöglichkeiten an Besitzer von Privatgrundstücken, ihre Hausverwaltung oder ihre Wohnungsgenossenschaften direkt wenden.

Weitere aktuelle Beiträge

Begegnungschor

Begegnungschor

Netz der Radwege erweitern

Netz der Radwege erweitern

DDR-Museum unter freiem Himmel

DDR-Museum unter freiem Himmel

Halle-Neustadt: Öffentliche Stadtführungen

Halle-Neustadt: Öffentliche Stadtführungen